Kontakt letterFacebook

FC Mertingen

Peter Schwedes

Abschied von Peter Schwedes

Tief bestürzt nimmt der FC Mertingen Abschied von seinem Ehrenmitglied Peter Schwedes.

Seit Ende der 70er Jahre war Peter Schwedes unermüdlicher Antreiber und Motor unserer Tischtennisabteilung, die er nicht nur mitaufgebaut, sondern auch wesentlich geprägt hat. Unzählige Stunden verbrachte er in den Sportstätten der ganzen Region, zahllose junge Menschen infizierte er mit seiner Leidenschaft für den Sport mit dem kleinen weißen Ball. Doch auch abseits des Tisches inspirierte und motivierte Peter Schwedes durch seine ruhige, ehrliche und kameradschaftliche Art. Ihm war die Bildung des Herzens ebenso wichtig wie die der sportlichen Fertigkeiten, für ihn zählte anderes als der Erfolg um jeden Preis. Mit seiner Gitarre bereicherte er so manche (Vereins)Feier und war fester Bestandteil des regelmäßigen Austauschs mit den Freunden aus dem französischen Sainte Pazanne. Er malte und dichtete gern, auch für die frühere Klubzeitschrift des FCM. Bis zuletzt nahm er regen Anteil am Vereinsleben und besuchte die Punktspiele der Tischtennis - und Fußballmannschaften "seines" FCM.

Der Tod von Peter Schwedes reißt eine große Lücke, er wird nicht nur seinen Angehörigen fehlen.

Peter Schwedes (unten links) bei seiner Ernennung zum Ehrenmitglied: Peter Schwedes