Kontakt letterFacebook

FC Mertingen

Neuer Trainer

Thomas Wiesmüller wird neuer Trainer

Unter neuer Regie startet Kreisligist FC Mertingen in die Frühjahrsrunde. Allerdings trennte sich der Verein nicht wegen Erfolgslosigkeit vom bisherigen Coach Stefan Schwarz; vielmehr bat dieser aus beruflichen Gründen selbst um Auflösung des Vertrags. Nach intensiver Suche wurde die Spartenleitung mit Manfred Seitz (links) und Alfred Kleinle (rechts) fündig: Ab Februar übernimmt der 30 - jährige Aindlinger Thomas Wiesmüller Training und Betreuung der Seniorenkicker.

Wiesmüller durchlief bei seinem Heimatverein Jugend- und Erwachsenenteams, ehe er über Zwischenstationen in Thierhaupten und Petersdorf - Alsmoos zuletzt im Nachwuchsbereich des Bundesligisten FC Augsburg tätig war. Der FCM ist sich sicher, einen Hochkaräter an Land gezogen zu haben, mit dem zusammen man den Klassenerhalt schafft.

Die Grundlage dafür soll ab dem 1.2. in zahlreichen intensiven Einheiten gelegt werden. Dazu kommen folgende Vorbereitungsspiele: Am 10.2. ab 17 Uhr auf Kunstrasen in Wertingen gegen Burgheim, am 12.2. ab 14.30 Uhr in Wortelstetten, am 19.2. um 13.15 Uhr zuhause gegen Straß, am 22.2. um 19 Uhr bei Wörnitzstein - Berg 2, am 3.3. um 19 Uhr zuhause gegen Feldheim und schließlich am 5.3. um 15 Uhr gegen Thierhaupten (ebenfalls in Mertingen).